Bald geht´s weiter!

#Safetyfirst

Leider ist es uns aufgrund der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus nicht möglich, eine Demo in nährer Zukunft zu planen. Sobald sich die Lage und das Infektionsgeschehen wieder entspannt, sind wir wieder voller Tatendrang zusammen auf den Straßen unterwegs! Zum jetzigen Zeitpunkt können wir allerdings ein Zusammenkommen nicht verantworten.

 


Unsere Forderungen

An die Bundesregierung:

  • Nettonull bis 2035 erreichen
  • Kohleausstieg bis 2030
  • 100% erneuerbare Energieversorgung bis 2035

mehr Informationen

An die Stadt Rosenheim:


Offener Brief an den Bürgermeister der Stadt Rosenheim

Am 15.05.2020 wollten wir eine Demonstration in Rosenheim anmelden - dies wurde uns aus verwunderlichen Gründen verwehrt. Aber lies selbst: Hier entlang

Unterstützen

Du willst uns mehr oder anders unterstützen, als freitags zu streiken? Wenn Du uns bei der Vorbereitung und Umsetzung der Streiks helfen möchtest, spreche einfach freitags eine*n der Order*innen an oder kontaktiere uns über unsere Social Media Kanäle oder per E-Mail. Außerdem freuen wir uns über Spenden für Sticker, Plakate, GEMA etc. auf unser Spendenkonto:

 

Förderverein Jugendarbeit Rosenheim
Verwendungszweck: Fridays for Future Rosenheim

IBAN: DE28 7009 0500 0001 6013 00
BIC: GENODEF1S04

Andere Ortsgruppen

In Rosenheim gibt es nicht nur eine Fridays for Future-Ortsgruppe, sondern mittlerweile auch eine Parents for Future- und eine Scientists for Future-Ortsgruppe. Wenn du dich über diese Ortsgruppen informieren willst, schaue bitte hier.